Workshops

Workshops

Als wir mit der Planung zum A Cappella Camp begannen, haben wir uns natürlich erst einmal überlegt, was Camp Besucher*innen brauchen bzw. was sie interessieren könnte. Die erarbeiteten Themen haben wir in Kategorien eingeteilt, die auf dieser Seite beschrieben sind. Um detaillierte Informationen zu den jeweiligen Workshops zu erhalten, klickt auf die jeweiligen Begriffe in der linken Spalte.

Vocals

Der Schwerpunkt der Vocals-Workshops liegt auf dem Gesang. Hier werden zum Beispiel Sessions zu Blending and Sound, syng:TRAINING und Popstimme im Chor angeboten.  

Vocals +

In diesem Bereich wird Gesang durch Technik und Techniken ergänzt, von Bodypercussion über Beatboxing bis zu technischen Effekten auf der Stimme.

Klangkörper

Die Klangkörper-Workshops drehen sich um Körpergefühl, Stimmpflege und Style auf der Bühne.  

Alles Auftritt

Singen ist so viel mehr als Stimme. Deshalb bieten wir in den Alles Auftritt-Workshops Inspiration und Wissen für die Realisierung Eurer Projektideen von Live-Veranstaltungen (GEMA, Preisverhandlungen usw.) über Choreographie bis hin zu Projektkonzeption und Arrangements.  

Groove ist in Chören populärer Musik ein entscheidender Faktor. Denn erst wenn es so richtig groovt, macht es sowohl den Sängern*innen wie auch dem Publikum Spaß. In diesem Workshop kommen wir dem Geheimnis des Grooves auf die Spur und beschäftigen uns mit Timing und Rhythmik – in Übungen und konkreten Chorarrangements. Dabei geht es darum, verschiedene Rhythmen und Grooves zu spüren, zu singen und zu klatschen. Außerdem lernen wir Tools kennen, um als Chorleiter*in seinen Sänger*innen Groove und Rhythmen zu vermitteln. Zielgruppe sind alle, die gerne singen, insbesondere Chorsänger*innen, Chorleiter*innen und Musiklehrer*innen. 

Scroll Up